Ausschreibung von studentischen Hilfskraftstellen in der Landesarchäologie

19. Juli 2016

Die Landesarchäologie Bremen übernimmt die archäologische Forschung im Bundesland Bremen
entsprechend des Bremer Denkmalschutzgesetzes und der EU-Konvention von Malta zum Schutz des
archäologischen Erbes. In der Landesarchäologie sind zum nächstmöglichen Termin für die
Dauer von 24 Monaten vier studentische Hilfskraftstellen (Entgeltgruppe TV-L 01) mit 20 bis 40 Stunden/Monat zu besetzen. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier.

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für Ausschreibung von studentischen Hilfskraftstellen in der Landesarchäologie

Ausschreibung studentische Hilfskraftstellen

14. Juli 2016

Für das Wintersemester 2016/17 sind am Institut für Geschichtswissenschaft – vorbehaltlich der Finanzierungszusage – 6 studentische Hilfskraftstellen mit jeweils 2 SWS zu besetzen.

Aufgabe der studentischen Hilfskräfte ist es, als Tutor/innen die Proseminare in den epochenspezifischen Einführungsmodulen (HIS 3 bis HIS 4/5) zu begleiten.

Die Stellen verteilen sich wie folgt:

– HIS 3 Einführung in die Mittelalterliche Geschichte: 2 Tutor/innen
(Proseminare von Dr. Jan Ulrich Büttner)
– HIS 4/5 Einführung in die Neuere und Neueste Geschichte bzw. Einführung in die Europäische und Außereuropäische Geschichte: je Modul 2 Tutor/innen
(Proseminare von Nina Pietsch, PD Dr. Jaromir Balcar, Dr. Esther Sahle)

Voraussetzung für die Übernahme einer der Tutorenstellen ist die fachliche und didaktische Eignung. Gegebenenfalls muss zu Beginn des Semesters eine Tutorenschulung absolviert werden.

Studierende ab dem 3. Fachsemester, die Interesse an einer dieser Tutorenstellen haben, werden gebeten, bis zum 31. Juli 2016 eine Kurzbewerbung bei der/dem Lehrenden des jeweiligen Moduls abzugeben oder die Bewerbung per E-Mail zuzusenden. Die Kurzbewerbung sollte Angaben zu Ihrem akademischen Werdegang und eine Übersicht der bisher im Studiengang Geschichte absolvierten Lehrveranstaltungen enthalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für Ausschreibung studentische Hilfskraftstellen

„Grete-Mostny-Dissertationspreis“ der Uni Wien für Sarah Lemmen

6. Juli 2016

Und wieder erfreuliche Nachrichten für unser Institut: In der vergangenen Woche wurde Dr. Sarah Lemmen, die seit April 2014 als Mitarbeiterin in der AG Kulturgeschichte Ostmitteleuropas mit Schwerpunkt Geschichte der ČSSR tätig ist, mit dem „Grete-Mostny-Dissertationspreis“ der Universität Wien ausgezeichnet. Mit Ihrer von Professor Philipp Ther (Wien) betreuten und 2015 an der Universität Wien eingereichten Arbeit zu „Tschechen auf Reisen – Repräsentationen der außereuropäischen Welt und nationale Identität in der tschechischen Gesellschaft, 1890-1938″ konnte sie die Jury überzeugen. Wir gratulieren herzlich!

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für „Grete-Mostny-Dissertationspreis“ der Uni Wien für Sarah Lemmen

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit

6. Juli 2016

Eine Übersicht mit den Sprechzeiten der Lehrenden am Institut für die vorlesungsfreie Zeit finden Sie hier.

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit

Sommerfest des Instituts

24. Juni 2016

WE WANT YOU TO JOIN THE PARTY!

Am Dienstag, den 5. Juli, feiert unser Institut ab 20 Uhr im Innenhof des GW2 sein Sommerfest, das in diesem Jahr von den Arbeitsgruppen zur Geschichte und Kultur Ost(mittel)europas organisiert wird. Traditionell bietet das Fest eine schöne Gelegenheit, das Semester gemeinsam ausklingen zu lassen. Wir laden herzlich ein zu Pel’meni und Baranki, Kofola und Vod(k)a sowie guter Musik nicht nur aus Ost(mittel)europa.

 

Plakat Sommerfest

  • Allgemein
  • Kommentare deaktiviert für Sommerfest des Instituts

Nächste Einträge »